Runenblock von Axala (Södermanlands runinskrifter 2)

Der Runenblock von Axala im Kirchspiel Björnlunda in Södermanland in Schweden trägt die Runeninschrift Sö 2 (schwedisch Södermanlands runinskrifter 2).

Runenblock von AxalaDer Runenblock (schwedisch Runblocket) liegt im Wald direkt neben der Eriksgata (Straße 223). Er misst etwa 3,0 × 2,5 Meter und ist 3,0 Meter hoch. Die Ritzung auf der Ost-Südost-Seite ist 1,6 Meter hoch und 1,1 Meter breit. Die Schrifthöhe beträgt 9–10 cm.

Die Inschrift lautet: Slode und Ragnfrid ließen den Stein nach Igulbjörn, ihrem Sohn, ritzen. Hilf Christus seinem Geist.

Slode und Ragnfrid haben einen zweiten Stein zu Ehren ihres Sohnes ritzen lassen. Es ist der Runenstein Sö 141, der sich etwa 10 km entfernt in situ bei Aspa befindet. Wahrscheinlich wurden beide Steine vom Runenmeister Torer erstellt.


Allgemeine Informationen zu Grundtypen, Schrifttypen und Verbreitung von Runensteinen.
Quelle: Wikipedia.de
Bilder: Lizensiert unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert
Urheber: TS Eriksson

Schreibe einen Kommentar