Chalkopyrit

Chalkopyrit wurde nach den griechischen Worten chalkos für Kupfer und pyros für Feuer benannt. Mit seiner Moshärte von 3,5 bis 4 lässt es sich sehr gut in die Kombination Rune – Bernstein – Heilstein einbinden. So kann er hervorragend für die Diagnose von Krankheiten eingesetzt werden.

Chalkopyrit fördert die Reinigung und Entschlackung und reguliert die Verdauung.

Schreibe einen Kommentar