NordCon 2018

48 Stunden NordCon im Jahr sind einfach viel zu wenig! Aber wir sehen uns hoffentlich alle wieder zur NordCon 2019!

Die NordCon ist Spieletreffen, Neuheitenshow und eine Art Messe in einer Veranstaltung. Zusammen ist es ein Spaß-Event mit bis zu 7000 Besuchern, bei dem keine Wünsche offen bleiben. Für Rollenspielrunden wird entweder ein eigener Raum oder ein Séparée zur Verfügung gestellt. NordCon Die Tabletop-Spiele wie auch die Sammelkartenspiele werden in Turnier-Form eher in Sälen angeboten. Für die Liverollenspiele stehen Zelte und Freifläche zur Verfügung und die Brettspiele finden in Einzelräumen des Hauses statt. Natürlich bildet sich auch mal eine Rollenspielrunde auf der Wiese oder ein Liverollenspiel in einem der Kellerräume…

In Foyers und auf der Freifläche gibt es Verlags-, Verkaufs und Präsentationsstände. Der Mystische Markt im Foyer ist für den gesamten Spielbereich gedacht, während auf der Wiese ambienteträchtig mittelalterlich wirkende Händler ihre Waren feilbieten oder ihr Handwerk vorführen.

Durchzogen ist der NordCon von einem umfangreichen Rahmenprogramm: Von Turnieren und Demorunden neuer Spiele über Seminare und Workshops zu Themen des Spiels und der Phantastik bis zu Wettbewerben, Auktionen und Fun-Sportspielen wird so einiges geboten.

Die NordCon 2018 war große Klasse! Die veranstaltenden Vereine und besonders die Crew vor Ort haben eine starke Leistung vollbracht. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Mel, die uns in ihrem Workshop das Pen-&-Paper-Rollenspiel 7te See nahe gebracht hat.

Schreibe einen Kommentar